Externer Link:     duocellar.com
Foto: ©Duo CellAr

Südamerikanische Saitenklänge
FR 20 NOV 2020 20 UHR    VVK + AK 18.- €   erm. 16.- € zzgl. Gebühren
Duo CellAr
» La Vida Breve «

Im Februar 2013 haben sie sich als Studenten der Universität Mozarteum in Salzburg kennengelernt und im Juni gründeten sie ihr Duo.

Die relativ seltene instrumentale Duo-Kombination Violoncello / Gitarre gilt als emotionale musikalische Herausforderung. Die Suche nach einem Repertoire erwies sich als schwierig, da kaum Kompositionen für dieses Instrumentenduo zu finden waren.

Sie begannen sofort, ausdrucksstarke Kompositionen für ihre beiden Instrumente neu zu arrangieren und begaben sich somit auf eine musikalische Entdeckungsreise. Sie staunten selbst, wie viele Möglichkeiten sie mit ihrer Instrumenten-Kombination haben. Beide Instrumente verlassen scheinbar festgelegte traditionelle Vorprägungen und entwickeln dabei im Zusammenspiel von Melodie, Harmonie und Rhythmus immer wieder überraschende Momente voll vom Zauber unerwarteter musikalischer Berührungen.

In ihren Bearbeitungen stehen iberoamerikanische (Spanien und Lateinamerika) und klassisch-europäische Kompositionen, manchmal auch mit traditionell volksmusikalischen Elementen, im Vordergrund.

Sie konzertierten bereits mehrere Male in Deutschland, Österreich und Spanien. Im September 2014 machten sie ihre erste Tournee durch Chile. Im November 2015 veröffentlichten sie ihre erste CD "La vida breve".

Duo CellAr - Danilo Cabaluz (Gitarre)/ Julia Willeitner (Violoncello)






   Zurück zur Programmübersicht

   Programmbeschreibung drucken

KLEINKUNSTBÜHNE CASA DE LA TROVA
Zum Sportheim 13 | 90530 Wendelstein
Fon 0 91 29 - 33 72 | Fax 0 91 29 - 27 09 40 | Tickets (at) latrova.de